Spanien-Reporter
Bei Spanien-Reporter erhalten Sie aktuelle News, Trends und Tipps rund um Spanien als Urlaubsland. Wertvolle Reiseempfehlungen, spannende Ausflüge, die schönsten Strände und die besten Freizeitangebote - hier finden Sie Informationen für Ihren Spanienurlaub.

Autorenarchiv

Der Atlantische Botanische Garten wurde im Nordwesten der Iberischen Halbinsel in Gijon angelegt und im April des Jahres 2003 mit seinen ersten sehenswerten Anlagen eröffnet. Er bietet seitdem auf 25 Hektar eine umfassende Sammlung an einheimischen Pflanzen und Bäumen. Das Land, auf dem sich der Atlantische Botanische Garten befindet, gehört zu den Gemeinden Deva und von Cabueñes.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Weinland Spanien – Urlaubsland Spanien

In Spanien, auf der sonnenverwöhnten Iberischen Halbinsel, hat der Weinbau jahrhundertelange Tradition. Hier gedeihen Qualitätsweine von Weltgeltung. Auch der Fremdenverkehr hat Spanien schon lange entdeckt, das Land ist touristisch voll erschlossen. Was liegt da näher, als eine Weinreise durch Spanien zu machen und die Passion mit einer wunderbaren Reise zu verbinden?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ein Abstecher nach Segovia ist wie für eine Kurzreise gemacht. Nur wenige Kilometer von Madrid entfernt befindet sich die faszinierende Region, deren Innenstadt geradezu mit historischen Sehenswürdigkeiten gesäumt ist. In dem spanischen Örtchen kommen nicht nur Geschichtsliebhaber auf ihre Kosten – auch Kulturinteressierte werden hier den einen oder anderen Juwel finden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Vergangenheit und Gegenwart: die Höhle Altamira und deren nähere Umgebung

Die Höhle von Altamira befindet sich in Kantabrien, Spanien. Bekannte wurde die Höhle aufgrund ihrer sehr schönen steinzeitlichen Höhlenmalereien, die zum Beispiel Wisente, Hirsche und Wildpferde zeigen. Ein Duplikat der Höhlenstruktur sowie der Höhlenmalereien wurde in einem Museum von Altamira nachgebildet, um dadurch den Erhalt der Original-Höhle zu gewährleisten. Diese ist immerhin mehr als 5.000 Quadratmeter groß und befindet sich in der Nähe des Ortes Santillana del Mar, der sich wiederum nicht weit entfernt von Santander befindet. Wer die Höhle oder auch die Nachbildung im Museum schon einmal besichtigt hat, der ist von den dort befindlichen Malereien restlos begeistert.

Diesen Beitrag weiterlesen »

In der Zeit zwischen dem 15. und 19. März herrscht in Valencia in jedem Jahr Ausnahmezustand. Das Las Fallas als eines der größten Volksfeste von Spanien hält auf den Straßen von Valencia Einzug und zelebriert die beginnende Frühjahrssonnenwende. Zusätzlich sollen durch das Las Fallas die bösen Geister vertrieben werden. Eine Besonderheit des regen Treibens ist die Verbindung zur christlichen Tradition – beispielsweise werden im Rahmen der Festlichkeit Blumenopfer für die Schutzpatronin der Stadt, die Virgen de los Desamparados, erbracht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Winter bei uns war kurz aber trotzdem freuen sich schon viel auf den nächsten Urlaub. Immer noch sehr beliebt ist dabei das Reiseland Spanien. Die Menschen von heute möchten aber auch im Urlaub nicht auf den gewohnten Komfort verzichten und mit dem Laptop und Surfstick auch in Spanien mobiles Internet genießen.

Mit dem Laptop in Spanien ist kein Horror mehr

Vergessen sie die Zeiten, in denen sie sich von Hotels mit horrenden WLAN Gebühren abzocken lassen mussten oder wo deutsche Mobilfunkanbieter für das Abrufen einiger E-Mails rund 20 € verlangten. Diesen Beitrag weiterlesen »

Viele Geschäftsleute reisen von Stadt zu Stadt und sind dabei auch noch völlig gestresst. Sie treffen tagtäglich wichtige Entscheidungen, die sie vertreten und für die sie einstehen müssen, sollte etwas schief laufen. Daher möchten sie zwischen ihren Arbeitszeiten und während des Reisens Erholung beziehungsweise Komfort genießen. Für die Erholung und das Relaxen können sie selber in Form von Bücher lesen, Sport treiben oder Massagebesuchen sorgen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Die spanische Sprache ist eine der meist gesprochenen Sprachen der Welt. Sie steht nach Chinesisch und Englisch auf Platz Drei der Hitliste der Sprachen.
Sie ist die Muttersprache von etwa 400 Millionen Menschen in etwa 20 Ländern auf 4 Kontinenten.

Spanisch gehört zur Sprachgruppe der romanischen Sprachen, d. h. sie führt ihren Ursprung auf die lateinische Sprache zurück. Die Provinz Hispania war ein wichtiger Bestandteil des römischen Weltreiches. Latein verdrängte weitgehend die Sprachen der Einwohner der iberischen Halbinsel, bzw. vermischte sich mit diesen. Das Ergebnis war die Entstehung der spanischen und der portugiesischen Sprache. Diesen Beitrag weiterlesen »

Im ersten Moment hört sich die Idee, im Urlaub zu lernen, wenig verlockend an. Aber wenn man es sich genauer überlegt: Was gibt es Besseres, als direkt in dem Urlaubsland die Sprache zu lernen? Man hat Ruhe und Zeit, anders als wenn man eine Sprache in einer Volkshochschule lernt und zwischen Arbeit und Schule hin und her eilt. Außerdem kann man im Urlaub das Gelernte auch gleich anweden und mit Einheimischen in Kontakt kommen. Außerdem gestaltet sich ein solcher Urlaubsunterricht sehr interaktiv und man kommt mit vielen Schülern aus verschiedenen Ländern in Kontakt. Der Unterricht findet normalerweise halbtags statt, sodass man viel Zeit hat die einheimische Kultur zu genießen oder um einfach nur am Strand zu entspannen. Das Gleiche gilt natürlich auch für einen Spanisch-Kurs: Während einer Sprachreise in dem wunderschönen Land auf der Iberischen Halbinsel.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit dem Jakobsweg wird vornehmlich die nordspanische Hauptverkehrsachse des Pilgerwegs (Sternenwegs) Camino Francés zur Grabstätte des Hl. Jakobus in der Kathedrale von Santiago de Compostela, Galicien bezeichnet. Hier sollen die Gebeine des Apostels ruhen.
Sie zählte bereits im Mittelalter neben Rom und Jerusalem als Hauptziel der christlichen Pilgerfahrt. Die einfache Botschaft der erlösungstheologischen Lehre war ein versöhnender Christus, dessen Wirken den Menschen durch die Fürsprache des heiligen Jakobus zu teil wurde. In letzter Zeit –auch bedingt durch Bücher über den Jakobsweg (Coelho)- gewinnt der Pilgerweg zunehmend als Ferien und Reiseziel an Bedeutung. Diesen Beitrag weiterlesen »