Spanien-Reporter
Bei Spanien-Reporter erhalten Sie aktuelle News, Trends und Tipps rund um Spanien als Urlaubsland. Wertvolle Reiseempfehlungen, spannende Ausflüge, die schönsten Strände und die besten Freizeitangebote - hier finden Sie Informationen für Ihren Spanienurlaub.

Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Wenn man nach Spanien reist und viel mit Spaniern zu tun hat, dann möchte man doch gerne wissen, wie man sich richtig benimmt. Vieles kommt immer auf die Region, in die man reist, an. Spanisch sprechen eigentlich alle Spanier. Aber es gibt noch mehr Sprachen in Spanien: Katalan, Baskisch, Galicisch und Valenciano. Hier lauert das erste Fettnäpfchen, das sind Sprachen, keine Dialekte. Jeder Spanier reagiert beleidigt, wenn man eine dieser Sprachen als Dialekt bezeichnet.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Das Kloster Santa Domingo de Silos, das sich im Süden von der nordspanischen Provinz Burgos befindet, beherbergt derzeit eine unvergleichliche Ausstellung. So können sich Besucher des Klosters im Moment noch die Installation des bekannten Künstlers Mateo Matè ansehen, die ‘das persönliche und mystische Weltbild der Ordensbrüder’ zeigt. Hierbei handelt es sich aber nicht etwa um Bilder, sondern um ein speziell geschaffenes Arrangement.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Spanien ist ein tolles, faszinierendes Land mit einer bunten, bewegten Vergangenheit. Viele Völker und Kulturen haben im Laufe der Jahrhunderte ihre Spuren in diesem Land hinterlassen. Al-Andalus, das einstige spanische Maurenreich, ist heute noch von dieser Geschichte, Tradition und Kultur geprägt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Das berühmte Fest Moros y Cristianos findet jedes Jahr aufs Neue im spanischen Alcoy statt. Somit wird dort im April eines der schönsten Feste gefeiert, die dort ausgetragen werden. Allerdings findet das Fest nicht nur in Alcoy, sondern ebenfalls in weiteren Gegenden statt. Bekannt für eine wilde, ausgelassene und farbenfrohe Feier ist aber Alcoy.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wer auf einer Spanienreise Urlaub in Katalonien macht, der sollte sich den 23. April rot vormerken. An diesem Tag feiert ganz Katalonien den Dia di St. Jordi. In Barcelona finden sich dann an jeder Ecke Bücher- und Blumenstände. Die Blumen sind mit Bändern in den katalonischen Farben geschmückt, ebenso das katalonische Brot. Und an fast jedem Haus hängt die Bandera Catalana, die Nationalflagge Kataloniens.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wer seine Liebe zu dem Partner besiegeln will findet im Gibraltar traumhafte Locations. Der Weg kann auf dem “Affenfelsen” ins Glück führten. Allerdings gibt es einige Hürden, um den Traum vom ewigen Bündnis zu verwirklichen. Es ist für ein ausländisches Paar nicht ganz einfach in Spanien zu heiraten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Im Baskenland erlebt der Reisende eine andere Seite Spaniens und verbringt einen fantastischen und vielseitigen Urlaub. Jährlich verbringen unzählige Menschen ihren Urlaub in Spaniens Süden, der unbestritten eines der schönsten Reiseziele Europas ist. Doch nur wenige Urlauber kennen den Norden Spaniens, insbesondere das Baskenland, welches als Reiseziel nicht im Geringsten weniger attraktiv ist. Wer das Baskenland das erste Mal besucht, wird überrascht sein und Spanien von einer neuen und interessanten Seite kennenlernen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Weinland Spanien – Urlaubsland Spanien

In Spanien, auf der sonnenverwöhnten Iberischen Halbinsel, hat der Weinbau jahrhundertelange Tradition. Hier gedeihen Qualitätsweine von Weltgeltung. Auch der Fremdenverkehr hat Spanien schon lange entdeckt, das Land ist touristisch voll erschlossen. Was liegt da näher, als eine Weinreise durch Spanien zu machen und die Passion mit einer wunderbaren Reise zu verbinden?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wer im Internet nach Reisemöglichkeiten für Herrchen und Hund in Spanien sucht, der wird unzählige Möglichkeiten entdecken, aber es gibt auch Risiken, die man genau wissen sollten, wenn man sein Haustier ins Urlaubsland Spanien mitnimmt. Will man mit seinem Haustier nach Spanien reisen, dann muss man sich an Einreisebestimmungen halten. Der Eu-Heimtierausweis muss mit allen Angaben für Hund und Herrchen vorliegen, aber auch der Nachweis, dass das Tier alle Impfungen hat und auch die Chip-Identifizierungsnummer muss vorhanden sein. Bei den Impfungen sollte man sich vor der Reise genauenstens bei seinem Tierarzt informieren. Und sollte der Hund noch keinen Chip haben, dann muss diese noch angebracht werden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Empuriabrava ist ein spanischer Ferienort im Golf von Roses. Der Ort ist einer der bekanntesten Ferienorte der Costa Brava, der wilden Küste und gehört zur Gemeinde Castelló d’Empúries.

Diesen Beitrag weiterlesen »