Spanien-Reporter
Bei Spanien-Reporter erhalten Sie aktuelle News, Trends und Tipps rund um Spanien als Urlaubsland. Wertvolle Reiseempfehlungen, spannende Ausflüge, die schönsten Strände und die besten Freizeitangebote - hier finden Sie Informationen für Ihren Spanienurlaub.

Archiv für März 2012

Die Hauptstadt Spaniens heißt Madrid und ist gleichzeitig auch die größte Stadt des Landes. Madrid ist eine junge Stadt, die niemals schläft. Sie ist lebendig und weltoffen und gleichzeitig blickt sie auf eine alte Tradition zurück.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Einmal da Urlaub machen, wo sich auch die Reichen und Schönen dieser Welt gerne aufhalten. Dies ist ein Traum von vielen und wer diesen Traum bei seinem nächsten Spanienurlaub in die Tat umsetzen möchte, der sollte nach Marbella reisen. Denn Marbella an der Costa des Sol gelegen, ist nicht nur ein wunderschöner Fleck Erde, sondern auch eines der beliebtesten Urlaubsziele für Prominente innerhalb von Europa.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Teneriffa beeindruckt die Besucher nicht nur mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten, sondern auch mit einer schönen Landschaft. Teneriffa ist Teil der Kanarischen Inseln, die politisch noch zu Spanien gehören. Bei einem Urlaub auf dieser Insel kommen besonders Blumenfreunde auf ihre Kosten, denn jedes Jahr im Frühling breitet sich ein Blütenteppich über die ganze Insel. Neben einer sehr schönen Landschaft gibt es auf Teneriffa auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die man besuchen kann und viele Freizeitaktivitäten denen man im Urlaub nachgehen kann.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Alicante ist eines der bekanntesten Städte an der Costa Blanca in Spanien. Zwar ist sie ein absoluter Touristenmagnet, aber das hat auch seinen guten Grund. Denn Alicante ist wirklich sehenswert. Dort kann man wunderbaren Strand Urlaub machen und auch viele Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hoch im Norden Spaniens liegt Pamplona in der Region Navarro. Die Stadt hat fast 200000 Einwohner und ist wohl in aller Welt bekannt wegen des jährlichen Stierkampfspektakels. So wird der Stierlauf durch die Stadt in jedem Jahr zu einem Ereignis, dass auch viele Touristen in die Stadt lockt. Doch Pamplona kann sich auch von einer ganz anderen Seite zeigen, denn in einem gläubigen Land wie Spanien dürfen schöne Kirchen in den Städten nicht fehlen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Eigentlich kennt jeder die Aussage „Ich versteh nur Spanisch!“. Doch auch wenn man Spanisch spricht, kann es einem auf der Spanienreise genau so ergehen, denn Spanisch ist nicht gleich Spanisch. Wenn man nur von den Hauptsprachen ausgeht, so können allein hier vier Sprachen unterschieden werden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Salamanca liegt in Spanien, in der Nähe der portugisischen Grenze und ist bekannt für die altehrwürdige Universität, die immer wieder Studenten aus aller Welt anlockt, wodurch das kunterbunte Treiben und die Internationalität in Salamanca ganz deutlich zu spüren sind.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Andalusien liegt im Süden Spaniens. Mit dem angrenzenden Mittelmeer, dem Atlantik und atemberaubend schönen Landschaften gehört das Gebiet zu den beliebtesten Gegenden für Mountainbiketouren. Es gibt mehrere Routen, die sich in Hinblick auf den Schwierigkeitsgrad und der Geographie des Ortes unterscheiden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tief im Süden Spaniens kann man an der Costa del Sol die schönsten Urlaubsfreuden in Malaga erleben. Diese Region ist ideal für alle die gerne dem Wassersport frönen und Schwimmen, Tauchen, aber auch Segeln sind hier die sportlichen Freizeitbeschäftigungen der Urlauber. Und wer lieber Golf spielen möchte, der findet in Malaga an der Costa del Sol immer einen tollen Golfplatz.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wer den Wunsch hat die spanische Sprache zu erlernen, der wird auch immer nach der besten Möglichkeit suchen, dies möglichst einfach und schnell bewerkstelligen zu können. So ist eine Sprachreise nach Spanien die Möglichkeit mit einer Mischung aus Sprachunterricht und Spracherprobung im alltäglichen Leben seine Sprachkenntnisse auch im Spanischen auszubauen. Granada kann hier mit einer Vielzahl guter Sprachschulen und vielen Studiengängen für Spanisch an der Universität die ideale Lösung aller Sprachprobleme.

Diesen Beitrag weiterlesen »