Spanien-Reporter
Bei Spanien-Reporter erhalten Sie aktuelle News, Trends und Tipps rund um Spanien als Urlaubsland. Wertvolle Reiseempfehlungen, spannende Ausflüge, die schönsten Strände und die besten Freizeitangebote - hier finden Sie Informationen für Ihren Spanienurlaub.

Der Februar ist ein beliebter Monat für Messen aller Art, da sich in diesem Monat langsam der Frühling meldet und die winterverschlafenen Lebensgeister weckt und sich die Vorfreude auf Urlaub und auf die Jahresplanungen aller Art einstellt. So wird hier eine Auswahl an unterschiedlichen Messen gegeben, von Heiratsmessen über Kunstkongressen bishin zu Bildungsveranstaltungen.

Vor allem für Verliebte bedeutet der kommende Frühling Schmetterlingsgefühle. Und warum sollte man sich da nicht auch mal Gedanken über das Zusammenleben machen? Ein perfekter Anlass hierfür wäre die Messe „Jaén de Boda“ in Jaén am 17. Februar. Diese Messe informiert Paare über das eheliche Zusammenleben, hilft, dieses vorzubereiten und zu planen. Hierfür bieten zahlreiche Firmen ihre Hilfe für die Hochzeitsplanung und andere Events an und präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Diese Firmen sind zum Beispiel Restaurants und Cateringunternehmen, Mode- und Kostmetikfirmen und Friseursalons.

Wer bei der Familienplanung bereits bei den Kindern angekommen ist oder sich einfach nur für Urgeschichtliches interessiert, für den ist die Messe, die besser Event genannt werden kann, „Dinosaurios Park“ in Madrid ein Muss. Für einen geringen Eintrittspreis von 5 bis 7 Euro bekommt man hier Zugang zu einer anderen Welt: Urwälder, Urtier und Dinosaurier erwarten die Besucher hier auf einer großzügigen Fläche mit viel Platz zum Spielen. Zudem wird hier über unsere Urzeit informiert und man lernt auf spannende und abwechslungsreiche Weise die Welt der Dinosaurier kennen. Ein Spaß für Groß und Klein.

Viel gegenwartsgerichteter ist die „080 Barcelona Fashion“ Messe. Hier treffen alte Hasen der Modewelt auf junge Nachwuchsdesigner, was den besonderen Flair dieser Veranstaltung ausmacht. Es werden die neuesten Trends vorgestellt und gerade was die Vorfreude auf die wärmere Jahreszeit betrifft, kann man sich hier von den Frühlingskollektionen inspirieren lassen.

Für alle Kunstinteressierten gibt es die Messe „Art Madrid“ in Madrid am 15 Februar. Auf dieser Messe dreht sich alles um die Kunst. Das Besondere dabei ist die Verbindung von Künstler und Kunstsammlern, wodurch Art Madrid als Vermittler zwischen diesen beiden Seiten gilt, was durch einen gegenseitigen Austausch Vorteile für beide darstellt. Zudem gibt die Veranstaltung jungen spanischen Künstlern neue Impulse, handle es sich dabei um zeitgenössische oder moderne Kunst, um Künstler oder Galerien.

Die Messe „Aula“ könnte wiederum jeden interessieren, ob Schüler, Absolvent oder Rentner: Denn hier geht um das Thema Bildung im Allgemeinen. Die verschiedensten Institutionen werden vorgestellt und es wird über Ausbildung, Studium oder Fortbildung informiert. Sie richtet sich aber auch an Eltern und es gibt spezielle Angebote für Lehrer und berufliche Betreuer. Aula findet ebenfalls in Madrid statt, und zwar am 22. Februar auf der IFEMA, Feria de Madrid.

Bildquelle: iceanteachyouhowtodoit/ flickr.com

Kommentieren ist momentan nicht möglich.