Spanien-Reporter
Bei Spanien-Reporter erhalten Sie aktuelle News, Trends und Tipps rund um Spanien als Urlaubsland. Wertvolle Reiseempfehlungen, spannende Ausflüge, die schönsten Strände und die besten Freizeitangebote - hier finden Sie Informationen für Ihren Spanienurlaub.

Valencia ist nicht nur eine der größten Städte in Spanien, sondern auch eine der schönsten und belebtesten. Die Stadt verfügt über ein einmaliges Kulturangebot, beeindruckende Badestrände sowie ein berauschendes Nachtleben. Ein Trip nach Valencia lohnt sich, wie die folgenden Abschnitte zeigen werden, immer!

Die Altstadt

Eine der Hauptsehenswürdigkeiten von Valencia ist das historische Stadtzentrum. Denn während die meisten historischen Stadtzentren in Europa die Baukultur des europäischen Mittelalters widerspiegeln, ist Valencias Innenstadt durch arabische Baukunst gekennzeichnet. Als Erstes ist dabei natürlich die einstige arabische Stadtmauer zu nennen, von der heute noch einige archäologische Überreste zeugen. Darüber hinaus lassen sich auch heute noch Paläste, Tempel und andere religiöse Gebäude in der Innenstadt von Valencia bestaunen.

Die Strände

Der Hafen von Valencia teilt das Küstenviertel in zwei Hälften. Der nördliche Abschnitt ist gekennzeichnet von einer reizvollen Strandpromenade. Hier befinden sich die beiden Strände „Las Arenas“ und „Malvarrosa“. Diese Strände sind besonders bei Touristen sehr beliebt. Dies liegt unter anderem daran, dass sich hier auch viele erstklassige Restaurants und Cafés befinden. Die vielen Bars entlang der Promenade machen insbesondere im Sommer die Nacht zum Tag. Wer es daher etwas beschaulicher mag, dem sei der südliche Teil des Hafenviertels ans Herz gelegt. Hier bestimmen nicht Bars und Restaurants die Szenerie, sondern weite Sanddünen und Pinienwälder. Aber auch Wassersportler kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

Kulturelle Highlights in Valencia

Nicht nur die bezaubernden Stände und die eindrucksvolle Architektur sind Aushängeschilder von Valencia. Auch kulturelle Highlights hat die Stadt zu bieten. Egal ob Kunsthandwerk, Musikfestivals oder Theaterbesuche. Valencia lässt keine Wünsche offen. Besonders hervorzuheben ist dabei zum Beispiel das Filmfestival „Mostra des Valencia: Cinema des Mediterrani“, eines der bedeutendsten Festivals im Mittelmeerraum. Auch die hier stattfindende Biennale, die aller zwei Jahre ausgetragen wird, ist weit über die Stadtgrenzen von Valencia bekannt. Auch in puncto Mode hat Valencia einiges zu bieten. Die Stadt hat sich neben Paris, Berlin und Mailand längst zu einer wichtigen Modemetropole entwickelt. Highlight ist hier die Modenschau „Pasarela des Carme“, die jedes Jahr wichtige Modedesigner in die Stadt zieht. Es zeigt sich, dass ein Trip nach Valencia auf jeden Fall lohnenswert ist!

Bildquelle: ho visto nina volare/ flickr.com

Kommentieren